HOME ABOUT DIY'S BLOGLOVIN' INSTAGRAM KLEIDERKREISEL SOUNDCLOUD CONTACT

ROSE

Bonjour mes amis,
Ich werde jetzt keine großen Entschuldigungsreden schwingen, vonwegen weil ich zurzeit nicht allzuregelmäßig blogge. Der Grund? Ganz einfach ich habe unglaublich viel zu tun in der Schule da kommt einiges zusammen wie die Jahresarbeit und außerhalb der Schule ist es auch nicht entspannter. Aber ich hab' kein Problem damit, ich bin froh drum - besser als sich zu langweilen. 

Weiter im Text. Ich bin aus Hamburg zurück. Der Monat dort war einfach unglaublich schön - ich bin begeistert von der Stadt und den Menschen und es steht einfach fest für  mich - ich will dort leben. Noch nie hab ich mich mit einer Stadt so verbunden und wohl gefühlt. 
Natürlich sind auch einige Bilder entstanden - nicht viele, aber wenigstens etwas. 
OUTFIT: Dress: Zara // Boots: H&M // Cardigan: H&M // Watch: Asos //

GLITTER GLITTER

Was ihr hier seht, ist mein Silvester Outfit. Ich weiß ich bin spät dran, aber ich war Krank. Genauer gesagt bin ich 30 min. auf einer Veranstaltung gewesen, dann habe ich Schüttelfrost und Hitzewallungen bekommen. Bin also nachhause - Fieber und Blasenentzündung! Also ein super Start in 2014. Ich hoffe euer Start ins neue Jahr war besser/toller/angenehmer. Ich bin fleißig am Jahresarbeit machen, deswegen hört ihr hier auch nicht so viel von mir. Aktiver bin ich jedoch auf INSTAGRAM also schaut doch dort mal vorbei marie_tech

CHECKED

Hallo meine süßen,
Ich bin gestern wieder aus Barcelona zurück gekommen. Die 6 Tage waren einfach unvergesslich und toll, vorallem war es super noch ein bisschen Sonne abzubekommen. Wir hatten jeden Tag ca. 19-25 Grad. Das war eins meiner Stadt Outfits dort, weil ich einfach ein paar gute Schuhe für die langen shopping touren brauchte. Gefällts euch? 
Ps. Das BIld unten ist im Museum Fundació Joan Miró entstanden. Ich wünsche euch noch nen schönen Sonntag. Und dich hoffe meine Leser haben sich nach der langen Pause nicht verabschiedet. Es geht wieder weiter. ♥ (Blogvorstellung) (und hier auch-->Maria)
OUTFIT: Jacket: H&M // Shoes: Nike free 5.0 + // leggins, shirt: Stradivarius (Barcelona) // hat: fuchsteufelswild Berlin

BEGRÜNDUNG

Ihr süßen,
Es tut mir unglaublich leid, dass hier gerade nichts los ist. Aber ich habe seit den Ferien einfach keine Zeit mehr, jeden Tag ist irgendein Programm egal ob Freunde, Schule, Hobbys, lernen, weggehn... 
Ich bin jeden Tag irgendwie verplant, und das tut mir unglaublich Leid. Es liegt nicht daran, dass ich nichts zu bloggen habe... im Gegenteil, mein Handy quillt über an Notizen "was ich bloggen könnte" ich habe viele neue Outfits und Ideen. 
Nur komme ich einfach nicht dazu sie umzusetzen, ich habe im Moment keine Zeit zu fotografieren oder anderes. 
Die nächsten Jahre werden Schulisch einfach stressig für mich. Ich habe 4 Wochen Sozialpraktikum, d.h. ich muss mich um einen Platz kümmern, Bewerbungen schreiben etc. 
Dann muss ich eine Jahresarbeit auf die Beine stellen (30 Seiten maschinell schreiben, Prakitscher Teil, 20-30 min. Vortrag vor mindestens 70 Leuten) mein Thema: "Resonanz Phänomene". 
Ein sehr kompliziertes, wissenschaftliches Thema. Die Bücher sind durch die ganzen Medizinischen Begriffe nicht leicht zu verstehen- kein einfaches Pflaster. 
Darum muss ich mich kümmern und dann geht's noch vom 10. - 16. November nach Barcelona. 
Ja so sehen meine Pläne aus. Ich werd sehen ob ich es schaffe in der nächsten Zeit zu bloggen, aber glaubt mir, ich habe die Lust nicht verloren. Ich will weitermachen, nur fehlt mir einfach die Zeit im Moment. Hoffe Ihr versteht das, bestimmt ging es einigen von euch auch schon so.
Eins verspreche ich euch, sobald ich ein flecklein Zeit ergattere, werden hier neue Posts kommen. Bis dahin hoffe ich, dass ihr mir treu bleibt. ♥♥♥

ONE DAY IN STUTTGART

Ich war diese Ferien ja nur eine Woche in Italien also kaufte ich mir das Schüler Ferien Ticket. Damit kann man in ganz Baden Württemberg rumfahren. 
Montag bekam ich ne What's app Nachricht. "Lust morgen mit nach Stuttgart zu fahrn" ich  hab gar nicht lange überlegt und am nächsten Tag hieß es dann um 5:30 h aufstehn. 
In Stuttgart angekommen erstmal einen leckeren Smoothie mit Thomas und Lukas gegönnt. Super dieses Zeug. Dann ging's in die Stadt, ein bisschen bummeln. Gekauft habe ich mir nur eine Beanie (um meine Sammlung etwas aufzustocken). Gegessen wurde lecker im Vapiano (Standart) und zwar Pizza und Nudeln für Thomas und mich. 
Total ausgetickt bin ich dann, als ich einen Frozen Yogurt laden gefunden habe. Bei uns in Freiburg gibt es nämlich keinen und für mich als Frozen Yogurt Liebhaber - ein Schlaraffenland. Mit dem Eis haben wir uns dann auf den Schlossplatz gechillt, wo ich erstmal eingepennt bin. Zwischendrinn' sind wir nämlich noch zum Killesberg und haben uns dort auf dem Turm Stuttgart von oben angeschaut. Nach dem Powernap ging's dann auch langsam dem Ende zu wir sind in die Sky Beach Bar. Sie befindet sich auf einem Park Deck mitten in Stuttgart in er Königsstraße. Es ist wie, als wärst du im Urlaub. Musik behallt dich, Sand unter den Füßen, einen leckeren Drink schlürfen und die Sonne im Liegestuhl oder auf dem Bett genießen - und das alles draußen unter freiem Himmel über den Dächern von Stuttgart. Und dann ging es auch schon zurück. In Karlsruhe haben wir fast den letzten Zug verpasst... nunja um 00:30 h bin ich dann total geschafft zuhause angekommen.